Zum Hauptinhalt
zum Mohnwirt
Veranstaltungen
Mohn einkaufen

Mohn.Genuss.Herbst - ein neues Format bewährt sich

Zehn verschiedene Ensembles und Volksmusikgruppen spielten im Mohnwirtshof, in den Höfen und Stadln und entlang der Dorfstraße: Musibanda, Volksmusikensemble der Musikmittelschule Ottenschlag, Woid4tla Tanzlmusi, Mohndorf Klang, D’Mehrnblechan, Allhartsberger Gmiatlichkeit, Böhmische Ottenschlag, Mohnblütenmusi, Schlossheiligen und Musikkapelle Münichreith.
Neben dem Mohnwirtshaus Neuwiesinger versorgten auch die Familien Markus Weinmann, Andreas Juster, Thomas Frühwirth und Gerhard Pehn die unzähligen Gäste mit köstlichen Mohnspezialitäten und deftigen Gerichten. Im Künstlergarten konnte man den Handwerkern zuschauen, und entlang der Dorfstraße bot die Grafenschläger „Schmankerlhittn“ an mehreren Ständen ihre Produkte an. Einen Blick in die Mohnzelterei gewährte Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger bei einem Schaubacken.
Attraktionen waren auch der „Oideisenstoi“ von Andreas Juster und die Traktorfahrten von Leopold Frühwirth. Für die Kinder gab es das Kinderschminken mit der NÖ Kinderbetreuung mit "Mohninchen und Mohnfred" und eine Luftburg. Die Mohndorf-Schule bot Lesungen, die Präsentation „Ein Dorf und seine Blume“, Infos zu "Natur im Garten" und geführte Wanderungen.
Die gute Zusammenarbeit mit den beanchbarten Feuerwehren Lugendorf und Sallingberg, der Straßenmeisterei Ottenschlag und den Polizeistellen Ottenschlag und Waldhausen gewährleisteten eine reibungslose Verkehrssituation für die Besucherinnen und Besucher. Und der Wettergott zeigte den goldenen Waldviertler Herbst von seiner besten Seite.